iMANAGER

ZUM MANAGEN ALL IHRER ENERGIEN

Guarda il video

Das Ergebnis der ständigen Forschung und der mit Power Switch und Energy Meter gesammelten Erfahrung ist iMANAGER der vollständig von NDS konzipiert und entwickelt wurde. iMANAGER ist ein innovatives Managementsystem für alle Batterien und Energieerfordernisse an Bord.
Es vermeidet hauptsächlich, eine, ständige Parallel-Schaltung“ der Akkumulatoren.

iMANAGER verwaltet bis zu drei Batterien gleichzeitig oder getrennt, auch mit unterschiedlichen Technologien und Stromstärken. Dabei wird ihre Leistung verbessert und dank der automatischen Batterieabschaltung ihre Lebensdauer verlängert.
iMANAGER zeigt alle verfügbaren Informationen sowohl zum Ladungsstand der Wechselstromgeneratoren als auch zur Benutzungsmodalität auf einem Touch Display an, dass durch einfaches Antippen die manuelle Wahl der zu aktivierenden oder deaktivierenden Batterien. Somit wird eine personalisierte Steuerung ermöglicht.

iMANAGER ist durchgehend aktiv. Er überwacht die Spannung der beiden Batterien und berücksichtigt dabei den Ladungs- und Entladungsstrom. Das System wählt automatisch die zu verwendende Batterie aus, mit dem Ziel diese immer auf dem gleichen Ladungsniveauzuhalten,umihreLeistungenzuoptimieren.
Das System hat zahlreiche Funktionen: Zu den wichtigsten zählt die automatische Batterieabschaltung, die in drei unterschiedlichen Fällen eintritt:

  • Wenn die Spannung von einer oder von beiden Batterien unter den kritischen Grenzwert von 10,5 V sinkt
  • Wenn die Spannung von einer oder von beiden Batterien mehr als 15 Minuten lang unterhalb von 11 V liegt.
  • Wenn die bei einer oder beiden Batterien gemessene Spannung den Grenzwert von 70° übersteigt. Auf diese Weise vermeidet man E zienzverluste oder irreversible Schäden.

iMANAGER hat zudem einen Ausgang für die Motorbatterie. Wenn das System eine Nachladungsquel- le bei den Servicebatterien erfasst (Netz-Batterieladungsgerät oder Solarpaneel) und diese auf 100% stehen, dann sorgt es für die Speisung der Motorbatterie mit einem Maximalstrom von 4 A. Dadurch bleibt sie geladen und unerfreuliche Überraschungen nach langen Haltezeiten werden somit vermeiden.
Über das Display kann man mit der Anlage interagieren. Es können verschiedene Informationen angezeigt werden, wie z.B. der Ladungszustand der Wechselstromgeneratoren.

HAUPTFUNKTIONEN:

Automatische oder manuelle Steuerung einer oder beider Servicebatterien, auch bei unterschiedlicher Technologie und Stromstärke.
Ausgang für das Nachladen der Motorbatterie, wenn die Servicebatterien zu 100% geladen sind (z.B.: bei Lagerung).
Anzeigen des Ladungsstands der Wechselstromgeneratoren.
It shows charge and discharge Ampere and tension.
Anzeigen der Spannung und Ampere der Ladung und Entladung.
Automatische (unter 11V) oder manuelle Batterieabschaltung mittels Touch-Display.
Anzeige von Infos und Ratschlägen zur Handhabung und Wartung der Batterien.
Datum und Uhrzeit.
Temperaturkontrolle bei der Ladungs-/Entladungsphase zur größeren Sicherheit.
BlackBox/Display Verbindung steht sowohl über das Touch Display als auch über Kabel (Cod. iM 12-150) oder auch kabellos (Cod. iM 12-150W) zur Verfügung.

Codes: iM 12 – 150 | iM 12 – 150 W